Skip to main content

"Standards verbessern, Menschen veredeln"

Sehr geehrte Touristiker,

wir sind es leid, dass unsere touristischen Fachkräfte lange Wege und hohe Kosten auf sich nehmen müssen, um sich in Ihrem jeweiligen Berufsfeld weiterzubilden.

Das minimiert den Anreiz von Arbeitnehmern sich beruflich weiterzuentwickeln und schadet der Bereitschaft von Arbeitgebern Ihre Mitarbeiter zu entsprechenden Seminaren zu entsenden. Doch der Bedarf besteht bei unseren Unternehmen im Norden. Dies ergaben zahlreiche Gespräche, die wir mit Touristikern der Region durchgeführt haben.

Ab Herbst 2016 möchte der Tourismusverband Fischland-Darß-Zingst e.V. daher in einer umfassenden Weiterbildungsinitiative fachspezifische Seminare und Fortbildungen in der Region anbieten. Dafür haben wir, ganz nach Ihren Bedarfen Themenschwerpunkte erarbeitet und dafür professionelle Trainer mit langjähriger Erfahrung gefunden.

In der unterstehenden Übersicht finden Sie das Weiterbildungsangebot für die Herbst- und Wintersaison 2016/2017.

Die Preise sind bei einer Teilnehmerzahl von 8 Personen gültig. Bei einer geringeren Teilnehmerzahl wird die Entscheidung getroffen, ob der Preis sich erhöht oder das Seminar ausfällt. Die Durchführungsorte können sich im Einzelfall ändern.

Bucht sich ein Unternehmen mit mehr als 6 Teilnehmern (bei einem Thema) ein, kann das Seminar auch bei entsprechenden Rahmenbedingungen im jeweiligen Unternehmen stattfinden.Zeigen mehr als 13 Teilnehmer Interesse, wird ein weiteres Seminar zu diesem Thema geplant.

Möchte ein Unternehmen eine in der Übersicht aufgezeigte Förderung in Anspruch nehmen, kann eine Beratung zur Förderung beansprucht werden.

Wir freuen uns auf eine erfolgreiche Weiterbildungssaison!


Seminaranfrage

Sie interessieren sich für ein Seminar? Kontaktieren Sie uns!

Ansprechpartnerin Nicole Paszehr

oder anrufen:

038324 64039

Komplettes Seminarprogramm als PDF

Die Übersicht 2016/2017

Hier sehen Sie alle Seminare in der Übersicht zum Ausdrucken

Rückfax zur Interessensbekundung

Teilen Sie uns mit für welche Inhalte Sie sich interessieren

Bei Fax an 038324 64034

Das sind die Seminarthemen 2016/2017

Informieren Sie sich hier über Inhalte, Termine, Trainer

ServiceQualität Deutschland - Ausbildung zum QualitätsCoach für Ihr Unternehmen

ServiceQualität Deutschland - Ausbildung zum QualitätsCoach für Ihr Unternehmen

Termin 27./28.09.2016

Verkaufsförderung über Social Media - Leadgenerierung auf Facebook

Verkaufsförderung über Social Media - Leadgenerierung auf Facebook

Wie erreiche ich meine Zielgruppe auf Facebook? Taktiken, Ideen, Tools...

Termin 04.10.2016

Gewandt auftreten in Vorträgen, Präsentationen und Diskussionen

Gewandt auftreten in Vorträgen, Präsentationen und Diskussionen

Mental stark reden und diskutieren

Termin 05./06.10.2016

Unternehmensnachfolge sichern

Unternehmensnachfolge sichern

Langfristige, systematische Planung und die sorgfältige Vorbereitung und Abwicklung garantiert eine geordnete Unternehmensübergabe

Termin 25.10.2016

Umgang mit schwierigen Kunden/Gästen

Umgang mit schwierigen Kunden/Gästen

Souveräne Gesprächsführung, Konfliktlösung u.a.

Termin 24./25.10.2016

Selbst- und Zeitmanagement

Selbst- und Zeitmanagement

Persönliche Zeitbilanz, Verantwortungsvoll delegieren,Techniken...

 

Termin 24./25.10.2016

Chefentlastung und Führungsassistenz

Chefentlastung und Führungsassistenz

Mittlerrolle zwischen Chef und Mitarbeiter, Zuverlässigkeit, Verantwortung

Termin 26./27.10.2016

Kontakte zielführend steuern am Telefon und per Mail

Kontakte zielführend steuern am Telefon und per Mail

Schreibstile, Forumlierungen, Antwortdauer, Techniken...

Termin 28./29.10.2016

Rechte des Gastes und des Vermieters - Was ist erlaubt im Reiserecht?

Rechte des Gastes und des Vermieters - Was ist erlaubt im Reiserecht?

Insbesondere zum Thema Sicherungsschein, wie Mängel angezeigt werden müssen und welche Pflichten sich hieraus für den Vermieter ergeben.

Termin: 01.11.2016

Telefontraining - gekonnt, zielkführend mit Kunden telefonieren

Telefontraining - gekonnt, zielkführend mit Kunden telefonieren

Taktiken, Verhaltensweisen, Lernmuster

Termin: 01./02.11.2016

 

 

Kreativworkshop: Gesunde Küche – Vegan und vegetarisch, ideologiefrei und pragmatisch!

Kreativworkshop: Gesunde Küche – Vegan und vegetarisch, ideologiefrei und pragmatisch!

Gastronomieschulung

Termin 02.11.2016

Vom Mitarbeiter zur Führungskraft (Kompaktseminar)

Vom Mitarbeiter zur Führungskraft (Kompaktseminar)

Was ist Führung? Aufgabenverteilung, Verantwortlichkeiten, Persönlichkeit...

Termin 1./2./3.11.2016

Neue Gäste gewinnen, Buchungszahlen erhöhen, Umsatz steigern

Neue Gäste gewinnen, Buchungszahlen erhöhen, Umsatz steigern

Verkaufstraining für Mitarbeiter

Termin 08./09.11.2016

Knigge für Hotellerie und Gaststätten

Knigge für Hotellerie und Gaststätten

Benimmregeln, Etikke, Auftreten, Erscheinungsbild...

Termin 14.11.2016

Knigge für Mitarbeiter in Zimmervermittungen und Kurbetrieben

Knigge für Mitarbeiter in Zimmervermittungen und Kurbetrieben

Benimmregeln, Etikke, Auftreten, Erscheinungsbild...

Termin 15.11.2016

Erhöhungs des Selbstwertgefühls im Gästekontakt

Erhöhungs des Selbstwertgefühls im Gästekontakt

Bewusstmachen eigener Stärken und Schwächen, Souveränität, Wissen über das Unternehmen/Angebote

Termin 15./16.11.2016, inhouse Seminar

Umgang mit anderssprachigen Mitarbeitern und Kunden

Umgang mit anderssprachigen Mitarbeitern und Kunden

Kulturelle Prägung und Kulturunterschiede, unterschiedliche Werte, Normen, Verhaltensweisen

Termin 15./16.11.2016

Was tun in brisanten Situationen? - Gewaltfreie Sicherheit im Unternehmen

Was tun in brisanten Situationen? - Gewaltfreie Sicherheit im Unternehmen

Grundlagen - einfache Systeme, die sofort funktionieren,
Psychologische Besonderheiten - bei Personen - in Situationen

Termin 18.11.2016

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit im Tourismus

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit im Tourismus

Aufmerksamkeit gewinnen, Image stärken

1./2. Dezember 2016

Von der Anzeige bis zum Katalogtext: Texten im Tourismus

Von der Anzeige bis zum Katalogtext: Texten im Tourismus

Textarten und -stile mit Relevanz für die touristische Marketingarbeit

09. Dezember 2016

Arbeitsrecht im Tourismsmus - Worauf muss ich als Unternehmer achten?

Arbeitsrecht im Tourismsmus - Worauf muss ich als Unternehmer achten?

Welche Rechte haben Arbeitgeber und Arbeitnehmer?

Termin 17.01.2016

Professionelles Beschwerdemanagement

Professionelles Beschwerdemanagement

Beschwerde als Chance, Prävention von Beschwerden u.a.

Termin 23./24.01.2017

Das Google Universum - Google Tools erfolgreich für das Unternehmen nutzen

Das Google Universum - Google Tools erfolgreich für das Unternehmen nutzen

Wie funktioniert der Suchalgorhytmus? Wie komme ich auf die vorderen Plätze?

Termin 02.02.2017

Service am Gast - Hinterlassen Sie einen bleibenden Eindruck!

Service am Gast - Hinterlassen Sie einen bleibenden Eindruck!

Gäste überraschen, authentisch sein, Servicetipps u.a.

Termin: 15./16.02.2017

Mängelhaftungs- und Schadensersatzansprüche (in/für Beherbergungsbetriebe)

Mängelhaftungs- und Schadensersatzansprüche (in/für Beherbergungsbetriebe)

u.a. Fallbeispiele unter welchen Gesichtspunkten sich der Ferienvermieter schadenersatzpflichtig macht

Termin: 21.02.2017

Kommunikation und Zusammenarbeit im Unternehmen verbessern

Kommunikation und Zusammenarbeit im Unternehmen verbessern

Erarbeitung der IST- Situation, konkreter Veränderungsbedarf u.a.

Termin: in Absprache, inhouse Seminar