Sie verbrannten ihre Bücher

Am 10. Mai 1933 errichteten nationalsozialistische Studenten in mehreren Großstädten Deutschlands Großfeuer und warfen dort unter Namensnennung der Autoren Bücher hinein.

Joachim Puttkammer spricht über die ideologischen Grundhaltungen solcher Verbrennungen, über die Schriftsteller mit ihren unterschiedlichen Werken und über die Wirksamkeit solcher Aktionen. Er möchte seinen Teil dazu beitragen, dass Tucholskys Text nicht mehr Wirklichkeit wird: Heute verbrennen sie Bücher, morgen Menschen.

Veranstaltungsort

Haus des Gastes Graal-Müritz
Rostocker Straße 3
18181 Graal-Müritz
Telefon: +49 (0) 38206 7030
Fax: +49 (0) 38206 70320
http://www.graal-mueritz.de/haus-des-gastes.php

Anbieter

Tourismus- und Kur GmbH Graal-Müritz
Rostocker Str. 3
18181 Graal-Müritz
Telefon: +49 38206 7030
Fax: +49 38206 70320
touristinformation.tuk@graal-mueritz.de
http://www.tuk-graal-mueritz.de

Ihre Veranstaltung

Details auf einen Blick
Datum
vom 09.05.2016 bis 08.05.2017
Veranstaltungskategorie
Vortrag & Wissenschaft
Die nächsten Termine
  • Montag, 08.05.2017 , 19:30 Uhr
Preis
ab 4,50 €