Skip to main content

Fotografie in Zingst

Im Ostseeheilbad Zingst einzigartig - die Verbindung von Natur- und Umweltschutz mit kreativer, kommunikativer Fotografie. Die Landschaft und die Lichtverhältnisse auf der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst ziehen seit jeher Künstler an – in Zingst sind es seit zehn Jahren die Fotografen. Denn Zingst hat sich im Fotomarkt mit seinen fotografischen Aktivitäten als Marke etabliert.

Das erfolgreiche Umweltfotofestival „horizonte zingst“, der Fotofrühling mit der Convention „Fit for Future“, der „Aktive Fotoherbst“ und das ganzjährige Workshop-Angebot der Fotoschule Zingst haben dem Ort nicht nur in der Fotoszene ein herausragendes Image geschaffen.

Standort des vielfältigen Angebots ist das Max Hünten Haus in Zingst, der „Geburtsstätte“ bemerkenswerter Fotoschauen. In der Leica Galerie Zingst, im Kurhaus, der Epson Digigraphie Galerie und natürlich im Max Hünten Haus wird ganzjährig ein facettenreiches Ausstellungsprogramm geboten. Namhafte Fotografen faszinieren das Publikum in ihren Multivisionsshows. Und darüber hinaus sind junge und jung gebliebene Hobbyfotografen das ganze Jahr über mit Kameras unterwegs.

Für alle, die ihr Wissen rund um das Fotografieren erweitern wollen, bietet die Fotoschule Zingst Workshops für Kinder, Einsteiger, Hobbyfotografen und Profis an.


Max Hünten Haus Zingst
Das Max Hünten Haus - modern und innovativ - der Ort für Begegnung - das Zentrum der Erlebniswelt Fotografie Zingst! Vielerlei Einrichtungen unter einem Dach!
Fotoworkshop "Erfolgreicher Start in die Hobbyfotografie"
In diesem Fotoworkshop werden ihnen mit praxisorientierten Übungen die Grundlagen in der Fotografie vermittelt.