Ausstellungseröffnung „Autogene Wolken“

Jochen Schneider - Zeichnungen, Tobias Falberg und Hans-Peter Stark - Fotografie, Video, Texte

Die Wolkengebilde über dem schmalen Fischland sind markant und einmalig. Diese inspirierten bereits vor 125 Jahren die Künstler der einstigen Künstlerkolonie. Jene besonderen, vielfältigen Himmelsformationen bilden den Ausgangspunkt der abstrakten Werke des Zeichners Jochen Schneider, die anlässlich des 125-jährigen Jubiläums im Künstlerhaus Lukas im November 2016 entstanden. Der Schriftsteller Tobias Falberg und der Maler Hans-Peter Stark haben sich vor Ort mit der Historie der Künstlerkolonie auseinandergesetzt und untersuchten die Herausforderungen und Notwendigkeiten, die damals wie auch aus heutiger Sicht die Aufenthalte prägten. Ihre Recherche haben sie in gemeinsam entstandenen bild-textlichen Papierarbeiten und einem Video dokumentiert, die eine Schriftmatrix-Sprayaktion dokumentiert.

Veranstaltungsort

KÜNSTLERHAUS LUKAS
Dorfstraße 35
18347 Ahrenshoop
Telefon: +49 (0)38220 6940
Fax: +49 (0)38220 69414
post@kuenstlerhaus-lukas.de
http://www.kuenstlerhaus-lukas.de

Anbieter

KÜNSTLERHAUS LUKAS
Dorfstraße 35
18347 Ahrenshoop
Telefon: +49 (0)38220 6940
Fax: +49 (0)38220 69414
post@kuenstlerhaus-lukas.de
http://www.kuenstlerhaus-lukas.de
jetzt mehr erfahren

Ihre Veranstaltung

Details auf einen Blick
Datum
am 26.03.2017
Veranstaltungskategorie
Ausstellung
Die nächsten Termine
  • Sonntag, 26.03.2017 , 14:00 Uhr