Bücherdorf Gresenhorst - Büchertauschbörse mit Lese-Café

Wenn Sie im Urlaub nach einem guten Buch suchen, sind Sie im Bücherdorf Gresenhorst genau richtig. In gemütlicher Atmosphäre laden über 10.000 Bücher zum Stöbern und Entdecken ein. Gut erhaltene Bücher können im Verhältnis 1:1 getauscht oder preisgünstig erworben werden. Es gibt auch ein Lese-Café. Öffnungszeiten: Montag bis Donnerstag: 10.00 - 16.30 Uhr sowie Freitag: 10.00 - 14.00 Uhr.

Die Stadt Marlow griff die Idee des Walisers Richard Booth auf, der 1961 in einer alten Burg Englands begann, antiquarische Bücher zu sammeln und zu verkaufen. So wurden in der Stadt Marlow und Umgebung schon über 10.000 Bücher vieler Sachgebiete gesammelt, die nun allen interessierten Leseratten zur Verfügung stehen. Das Bücherdorf, bestehend aus einer Büchertauschbörse und einem Lese-Café, ist im Schulkomplex Gresenhorst untergebracht. Der Bücherfundus - von Belletristik bis hin zu den verschiedensten Sachgebieten - steht allen interessierten Lesern und Sammlern zur Verfügung.

Für ein gut erhaltenes Buch kann aus dem Fundus ein anderes Buch eingetauscht werden. Bücher können auch direkt zum Vereinbarungspreis erworben werden. Auch werden nicht mehr benötigte Bücher aller Sachgebiete entgegengenommen.

Hier finden Sie uns

Anbieter

Details auf einen Blick

Bücherdorf Gresenhorst

An der Schule 2
18337 Marlow

Telefon: +49 (0)38224 44521

buecherdorf.gresenhorst@web.de

Veranstaltungen

Dieser Anbieter trägt in nächster Zeit folgende Veranstaltungen aus.

Buchlesung "Pommern im Herzen"
am 30.03.2017
Bücherdorf Gresenhorst - Büchertauschbörse mit Lese-Café, An der Schule 2, 18337 Marlow

Buchlesung "Pommern im Herzen"

Der Autor Joachim Ballwanz liest aus seinem 1. Buch: "Pommern im Herzen" - Damgartner Anekdoten erinnert, erlebt und aufgeschrieben in Hoch und Platt